Sie befinden sich im Produkt: Budgetcredit
Mit einem Bankkredit können Sie finanzielle Engpässe überbrücken, spontan verreisen oder ungeplante Anschaffungen oder Ausgaben tätigen.

Privatkredit


Ihre monatliche Rate in CHF

5,9%
effektiver Jahreszins
13%
effektiver Jahreszins
Jetzt beantragen
Jetzt profitieren!
ab

4.9%

Ein Privatkredit oder auch Konsumkredit ist eine flexible Finanzierungsmöglichkeit für verschiedene Bedürfnisse. Durch die Flexibilität können Privatkredite z.B. für eine langersehnte Anschaffung oder auch für den Kauf eines Autos verwendet werden.

Über Budgetcredit.ch können Sie einen Privatkredit günstig und zu fairen Konditionen anfordern. Unsere kompetenten Kundenberater können Sie dazu kostenlos beraten und mit Ihnen gemeinsam ein faires Angebot erstellen, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Privatkredit Schweiz

Um einen Privatkredit in der Schweiz über Budgetcredit.ch aufnehmen zu können, müssen Sie als Antragsteller volljährig sein, unbedingt über ein regelmässiges Einkommen verfügen und einen permanenten Wohnsitz in der Schweiz haben oder Grenzgänger sein. Der Privatkredit darf nur für private Zwecke verwendet werden. Deshalb ist ein solcher Kredit für persönliche wohlüberlegte Anschaffungen vorgesehen.

Gerne können Sie sich über die verschiedenen Privatkredit Angebote in der Schweiz bei Budgetcredit.ch bei unseren Kundenberatern kostenlos informieren.

Privatkredite

Privatkredite sind vielseitig einsetzbar und können beispielsweise speziell als Baukredit, Kleinkredit oder auch Autokredit aufgenommen werden. Informieren Sie sich über den für Sie passenden Privatkredit. Lassen Sie sich von unseren Kundenberater kostenlos unter 0800 55 55 00 beraten.

Laufzeit: 6-120 Monate; Max. jährlicher Zinssatz inkl. aller Kreditkosten  4,9% - 9,95%
Berechnungsbeispiel: Kredit über CHF 10'000.–. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4,9 % und 9,95 % ergibt bei einer Laufzeit von 12 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 262.– und CHF 523.–.
Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt. (Art. 3 UWG)